Babybörse - foev-gs-uetze

Direkt zum Seiteninhalt
Wo wir helfen

Die nächste Babybörse findet im Herbst 2018 statt.

wie immer, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
in der Grundschule Uetze, Katenser Weg.


Zu der homepage des Börsenteams gehts hier






Der Förderverein richtet bei der Babybörse die Cafeteria aus.

Alle Mitglieder des Fördervereins, aber auch alle Eltern der Kinder der GS Uetze haben die Möglichkeit schon vor dem eigentlichen Einlass auf der Börse am Samstagvormittag einzukaufen.

Wenn Sie, für die vom Förderverein organisierte Cafeteria eine Torte/Kuchen backen . Für die Abgabe einer Torte/Kuchens gibt es dann eine "Kuchenkarte". Diese Karte darf auch an Familienmitglieder, Freundinnen oder Bekannte weitergegeben werden.
Erfreulicherweise ist die Nachfrage nach Kuchenkarten in den letzten Jahr wirklich sehr rapide angestiegen, was uns jedoch mittlerweile auch gezwungen hat, die Anzahl der Karten zu begrenzen.
Wir können somit, je nach der Menge der Anfragen, nicht alle Kartenwünsche erfüllen und haben beschlossen, diese vorrangig an unsere Mitglieder zu geben.

Bitte beachten Sie das diese Karte unbedingt mitzubringen ist, und pro Karte auch nur eine Person Einlass bekommt!
Ohne Karte erfolgt kein vorzeitiger Einlass!


Da wir leider keine Möglichkeit mehr haben, die gelieferten Tortenplatten vor Ort zu lagern, möchten wir sie bitten eine Papp-Tortenplatte unter die Torte zu legen. So ist es uns möglich, die mitgebrachte Torten-Spende von Ihrer Glas-/Kunstoffplatte abzuziehen. Blechkuchen werden wir schnellstmöglich von Ihrem Blech nehmen. Bitte holen Sie diese nach Ihrem Einkauf auf der Börse ab.

Natürlich freuen wir uns auch sehr über Helfer/innen, die uns beim Auf- und Abbau behilflich sind.

Diese Tätigkeiten wurden bisher leider ausschließlich vom Mitgliedern rund um den Vorstand erledigt.


Die Babybörse findet Samstags in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr statt, so dass wir entweder Freitag Abend, oder Samstags in der Zeit von 12.00 bis ca. 17.00 Uhr Ihre/Eure Hilfe benötigen.

Letztes Update: 23.03.2018
Zurück zum Seiteninhalt