Bücherei - foev-gs-uetze

Direkt zum Seiteninhalt
Wo wir helfen
Seit Anfang 2015 verlosen wir unter jeweils 10 neuen Mitgliedern ein Buch, welches sich die Kinder entweder in unserer Schulbücherei oder woanders aussuchen können

Die Schulbücherei "Bücherwurm" öffnet jeden Freitag Vormittag ihre Tür.
In der Zeit zwischen 8:30 und 11:30 Uhr wird die Bücherei von zwei Müttern betreut.
Die Kinder werden im 2. Halbjahr der ersten Klasse, mit einer kurzen Einführung, in die Schulbücherei
aufgenommen.
Nachdem die Eltern eine Einverständniserklärung unterschrieben haben, erhalten die Kinder ihren persönlichen Büchereiausweis,
den sie zu jedem Besuch im Bücherwurm mitbringen müssen.








Lesen lernen
heißt leben lernen
                                                  - Miriam Pressler -




Die Bücher sind eingeteilt in die Klassen 1 - 4 und in Sachbücher. Auf den Ausweisen ist die jeweilige Klasse der Kinder erkennbar. So weiss das Kind, welche Bücher es sich ausleihen darf und die Helfer der Bücherei können die Bücher klassengerecht ausgeben. In der ersten Zeit kommen die Kinder mit einer Lehrkraft, in den höheren Klassen auch allein in die  Bücherei.
Die Kinder werden während der Öffnungszeit von dem Büchereiteam beraten und bekommen natürlich auch Empfehlungen und Hilfe bei der Suche nach geeignetem Lesestoff.
Uta Krieger-Juhnke und ihr Helferteam sorgen regelmäßig für neuen Lesestoff und achten hier auch darauf, das die Bücher im
"Antolin-Programm" aufgenommen sind.

Ein Buch kann für zwei Wochen ausgeliehen werden und die Nutzung ist für alle angemeldeten Kinder kostenfrei!


Antolin
ist ein Leseförderprogramm im Internet und steht allen Kindern an der Grundschule zur Verfügung.
Es stellt den Kindern in zwei verschiedenen Schwierigkeitsstufen inhaltliche Fragen zur gelesenen Lektüre und fördert so das richtige Leseverständnis.  
Antolin verwendet ein Punktesystem für richtige Antworten.
Wenn Sie als Eltern damit einverstanden sind, das Ihr Kind daran teilnehmen darf, wird es durch die Klassenlehrerin bei
Antolin angemeldet.
Ihr Kind bekommt dann einen eigenen Zugang, welcher in der Schule, aber auch zu Hause genutzt werden kann.

Was ist Antolin?
Optimale Leseförderung in der Grundschule und in der Sekundarstufe

Antolin ...
  -  ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10.
  -  bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können.
  -  fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität.
  -  eignet sich zur sinnvollen Differenzierung.
  -  verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag.
  -  bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistung ihrer Schüler/-innen.


Link zu Antolin

Letztes Update: 23.03.2018
Zurück zum Seiteninhalt